Offene Kontakt- und Beratungsstelle / Treffpunkt

Die offene Kontakt- und Beratungsstelle bietet Bielefelder Bürgern die Möglichkeit, ihre Freizeit kreativ zu gestalten und dabei mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen. Darüber hinaus findet bei Bedarf Beratung und Unterstützung z.B. beim Umgang mit Behörden, bei Problemen im Haushalt, bei persönlichen Krisen statt.

Für wen ist die offene Kontakt- und Beratungsstelle gedacht?

Grundsätzlich ist jeder willkommen. Das Angebot richtet sich jedoch überwiegend an Menschen mit psychiatrischen Erfahrungen.

Welche Angebote bietet die offene Kontakt- und  Beratungsstelle?

Es gibt verschiedene Angebote im Freizeitbereich (siehe Monatsprogramm unter Aktuelles).

Im Rahmen der wöchentlichen Hausversammlung haben Besucherinnen die Möglichkeit, Anregungen und Vorschläge zur Programmgestaltung einzubringen.

Bei Bedarf finden Beratungsgespräche mit den Mitarbeitern statt.

Mehrmals wöchentlich werden warme Mahlzeiten zum Selbstkostenpreis angeboten.

Während der unten genannten Öffnungszeiten sind Mitarbeiterinnen als Ansprechpartner vor Ort.

Zu welchen Zeiten ist die offene Kontakt- und Beratungsstelle geöffnet?

Montag 16:00 - 20:00 Uhr Junge Grille
Dienstag 16:00 - 21:00 Uhr mit Hausversammlung
mit Angebot zum Kochen
Mittwoch siehe Monatsprogramm
Donnerstag  16:00 - 21:00 Uhr 
Freitag 16:00 - 21:00 Uhr
Samstag 16:00 - 21:00 Uhrmit Angebot zum Kochen

Wie finanziert sich die offene Kontakt- und Beratungsstelle?

Die offene Kontakt- und Beratungsstelle wird von der Stadt Bielefeld finanziert.

Monatsprogramm

Unser Monatsprogramm finden Sie als Download unter Aktuelles.


Werner Held

Ansprechpartner:

Werner Held (Leitung)
Tel.: 0521  96678-15
E-Mail: held(at)diegrille.de